E3/DC-Installationsschulung

24.08.2021 09:00
Kurs startet
24.08.2021 17:00
Kurs endet
Keine freien Plätze
Verfügbare Plätze
Auf Warteliste Buchen
Für diesen Termin ist eine Wartelistenbuchung möglich.

courseFurtherInformation

Installationsschulung für Stromspeicher von E3/DC

Mit der erfolgreichen Teilnahme an der Installationsschulung qualifizieren Sie sich für die Installation und Inbetriebnahme der E3/DC-Systeme. Die Installationsschulung befasst sich detailliert mit der Installation und der Inbetriebnahme unserer Produkte. Während dieser Schulung finden praktische Übungen am realen System statt.Ein wichtiger Hinweis: Solange Sie oder ihre Mitarbeiter diese Schulung noch nicht absolviert haben, können Sie als Vertriebspartner bereits aktiv werden und bei der Installation der Geräte mit einem zertifizierten E3/DC-Partner zusammenarbeiten.

Ziele
Nach erfolgreicher Schulungsteilnahme erhalten Sie die E3/DC-Installationsplakette "Zertifizierter Installateur".
Inhalt

Neben umfangreichen technischen und rechtlichen Grundlagen im Bereich der PV-Speichersysteme erlernen Sie die den Aufbau und Anschluss der E3/DC-Geräte in Wohn- und Gewerbeimmobilien. Wir machen Sie mit den erforderlichen Messungen und Prüfprotokollen vertraut, ebenso mit der Online-Anbindung und der Prüfroutine. In der Abschlussprüfung stellen Sie Ihre Kompetenzen unter Beweis.

  • Installationsbestimmungen für PV-Anlagen
  • Wechselrichterauslegung
  • Neu- und Nachrüstung
  • Inbetriebnahme
  • erforderliche Messungen und Prüfprotokolle
  • Vorstellung E3/DC (Gerätetypen, Einsatzbedingungen)
  • Vergleich AC- und DC-gekoppelte Systeme (Vorteile und Nachteile)
  • Batteriesysteme (Typen, Vorteile und Nachteile)
  • Notstrombetrieb
  • praktischer Aufbau
  • Anschluss von Geräten in Ein- und Mehrfamilienhäusern, sowie in Gewerbebetrieben
  • Batterieeinbau
  • Onlineanbindung
  • Prüfroutine
  • Abschlussprüfung
  • Abschlussdiskussion
Zielgruppe
Grundsätzlich ist die Schulung offen für alle Mitarbeiter von bestehenden oder neuen Partnerunternehmen.
Voraussetzungen
  • abgeschlossene Ausbildung zum Elektroinstallateur bzw. Elektrotechniker, Fachrichtung Gebäudetechnik mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • nachweisbare Erfahrung im elektrischen Aufbau von Photovoltaikanlagen
  • Kenntnisse der technischen Anschlussbedingungen der Verteilnetzbetreiber
  • Mitarbeiter eines Fachunternehmens mit ESTI Installationsbewilligung oder eine eingeschränkte Bewilligung nach Art. 14 NIV


Teilnehmer ohne diese Voraussetzung können teilnehmen, allerdings erhalten sie keine Installationszulassung, sondern lediglich eine Teilnahmebescheinigung.

Dauer in Tagen
1
Max. Teilnehmerzahl
4
Standort
Hager AG, Emmenbrücke (Luzern / Schweiz)